Am Mittwoch, dem 26.10.2022, wurden die Feuerwehren zu auslaufenden Betriebsstoffen aus einem LKW auf die B50 alarmiert. Vor Ort stelle sich heraus, dass es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Transporter und einem LKW gekommen ist. Der LKW geriet in die Böschung und blieb dort an kleineren Bäumen stehen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der Tank des LKW war aufgerissen und Kraftstoff lief aus. Durch die Kameraden der Feuerwehr Morbach wurde der auslaufende Diesel aufgenommen und abgepumpt. Die weiteren Aufgaben beschränkten sich auf das Absichern der Einsatzstelle und Sicherstellung des Brandschutzes.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Longkamp und Morbach, die FEZ Morbach und Kues, die Wehrleiter Morbach und Bernkastel-Kues, Polizei, Rettungsdienst, Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich und ein Bergungsunternehmen.