Am Samstag, dem 29.06.2024, wurde die Feuerwehr nach einem kräftigen Gewitter zu einem Unwettereinsatz alarmiert. In einem Wohnhaus kam es zu einem Wassereinbruch in einen Keller. Das Wasser wurde durch die Feuerwehr aus dem Keller abgepumpt. Da es gleichzeitig zu einem Stromausfall kam, wurde das Feuerwehrgerätehaus parallel mit dem Notstromaggregat eingespeist.

Info: 30 Minuten nach einem Stromausfall in der Ortslage wird das Feuerwehrgerätehaus immer besetzt und ist somit ein Anlaufpunkt für alle Bürger die Hilfe benötigen. Von dort aus können Notrufe abgesetzt oder sofortige Hilfe geleistet werden.

Im Einsatz war die Feuerwehr Longkamp und die FEZ BeKu.